Klare Siege für Zell am See und Jesenice

Die Zeller Eisbären bezwingen in der Inter-National-League den HK Celje klar mit 10:6. FBI VEU Feldkirch unterliegt Neumarkt 5:6 und Jesenice schießt Maribor 8:0 ab.

Der EK Zell am See kommt in der Inter-National-League zu einem Heimsieg über HK Celje. Die Eisbären und die Slowenen liefern sich ein Torfestival und setzen sich mit 10:6 durch.

Jesenice schießt Maribor mit 8:0 ab, während Slavija Ljubljana Bled beim 7:0 keine Chance lässt. Die FBI VEU Feldkirch muss sich zuhause dem HC Neumarkt Riwega mit 5:6 geschlagen geben.

Weiters setzt sich der HC Merano in einem hart umkämpften Spiel mit 5:4 nach Verlängerung gegen den EHC Palaoro Lustenau durch.