Feldkirch und Zell am See gewinnen

Die frastanzer VEU Feldkirch schlägt in der Inter-National-League HK Slavija Ljubljana deutlich mit 4:0, Zell am See müht sich zu einem 4:3 nach Verlängerung bei HK Triglav Kranj.

In der Inter-National-League kommt die VEU Feldkirch zu einem deutlichen 4:0-Heimerfolg gegen HK Slavija Ljubljana.

Nach der Führung durch Pinka (15.) bringt ein Doppelschlag durch Dornic (30.) und Dolinsek (32.) die Vorentscheidung. Gruber stellt zu Beginn des Schlussabschnitts den Endstand her.

Tabellenführer Zell am See setzt sich auswärts bei Triglav Kranj mit 4:3 nach Verlängerung durch. Lainer gelingt 38 Sekunden vor Ende der Overtime der entscheidende Treffer.