Feldkirch gibt Sieg aus der Hand

Die frastanzer VEU Feldkirch verliert in der Inter-National-League nach einer 3:0-Führung noch 3:4 gegen EHC-Bregenzerwald. EHC Palaoro Lustenau gewinnt mit 5:3 bei HK Triglav Kranj.

Die frastanzer VEU Feldkirch muss in der Inter-National-League eine bittere Heimniederlage einstecken.

Nach Toren von Usubelli (5.), Fekete (7.) und Colleoni (15.) liegt der Traditionsverein gegen den EHC-Bregenzerwald bereits im ersten Drittel mit 3:0 voran, gibt diese Führung aber noch aus der Hand.

Lundström (24.) und Pohl (37.) verkürzen für die "Wälder" im Mitteldrittel, Feichtner (53.) und Kauppila (56.) drehen die Partie kurz vor Ende.

EHC Palaoro Lustenau feiert auswärts bei HK Triglav Kranj einen 5:3-(1:0,2:1,2:2)-Erfolg.