Feldkirch fegt Celje vom Eis

Die FBI VEU Feldkirch fegt in der Inter-National-League den HK Celje mit 7:0 vom Eis und übernimmt die Tabellenführung vom EHC Palaoro Lustenau.

Die FBI VEU Feldkirch übernimmt dank eines 7:0-Kantersieges gegen den HK Celje die Tabellenführung in der Inter-National-League vom EHC Palaoro Lustenau.

Martin Grabher Meyer erzielt bereits nach 56 Sekunden das 1:0, im zweiten Drittel sorgen die Gastgeber durch Michael Novak (34.), Marc Celleoni (38.) und Martin Tomasek (39.) für klare Verhältnisse.

Sven Grasböck (47.), Valentin Schennach (57.) und Youssef Riener (59.) schrauben das Ergebnis im Schlussabschnitt weiter in die Höhe.