Derbytime im "Ländle"

Die Tabellenspitze ist Titelverteidiger EHC-Bregenzerwald etwas enteilt. Am Mittwoch übertragen ORF Sport+ und LAOLA1.tv das Vorarlberger Derby zwischen den "Wäldern" und EHC Palaoro Lustenau live.

Zum Verfolgerduell kommt es am Mittwoch in der Dornbirner Messehalle: Titelverteidiger EHC-Bregenzerwald versucht im ersten von vier Fernsehspielen – Spielbeginn aufgrund der Liveübertragung auf ORF Sport+ und LAOLA1.tv um 20:20 Uhr – gegen den EHC Palaoro Lustenau den Anschluss an die Top Fünf zu halten. Die "Wälder" brauchen unbedingt drei Punkte, um die vorderen Tabellenränge nicht aus den Augen zu verlieren.

Am Sonntag musste sich der EHC-Bregenzerwald dem HC Neumarkt Riwega knapp mit 1:2 geschlagen geben und setzte somit das Auf und Ab in dieser Saison fort. Auf Lustenau fehlen den "Wäldern" fünf Punkte, auf die Spitze sogar sieben Zähler. "Für Zündstoff auf dem Eis ist bei diesem Derby gesorgt. Wir haben noch eine Rechnung offen", spielt Bregenzerwalds Christian Ban auf die 4:5-Niederlage nach Penaltyschießen vom 12. Oktober an.

Lustenau feierte am Samstag im Schlager gegen HC Eppan ein 3:2 nach Verlängerung und damit den zwölften Saisonsieg. Mit zwei Toren, davon das entscheidende in der Overtime, avancierte Olli Julkunen zum Matchwinner für die "Löwen".

Generell ist an diesem Mittwoch Derbytime, drei regionale Begegnungen in Slowenien und zwei in Südtirol, angesagt: Dabei trifft der HC Neumarkt Riwega zu Hause auf den HC Südtirol Bank Eppan. Die Neumarkter könnten bei einem Heimsieg zu Eppan aufschließen und das Rennen um die Tabellenspitze noch enger gestalten.

SpielplanTabelleStatistik

Livespiele auf ORF Sport+ und LAOLA1.tv
Dem Österreichischen Eishockeyverband (ÖEHV) ist es auch für die Saison 2013/14 nach intensiven Gesprächen gelungen, die Produktionsfirma "Unas Media Productions", die bereits im Vorjahr die vier Livespiele der Inter-National-League produziert hat, an Bord zu holen sowie eine Einigung mit dem ORF und LAOLA1.tv über eine Liveberichterstattung zu erzielen. Alle vier österreichischen Klubs dieser internationalen Meisterschaft werden je zwei Mal (je ein Heim- und ein Auswärtsspiel) Bestandteil der Liveübertragung sein.
    27.11.2013, 20:20 Uhr: EHC-Bregenzerwald – EHC Palaoro Lustenau
    26.12.2013, 20:20 Uhr: EK Zell am See – EHC-Bregenzerwald
    11.01.2014, 20:20 Uhr: EHC Palaoro Lustenau – FBI VEU Feldkirch
    18.01.2014, 20:20 Uhr: FBI VEU Feldkirch – EK Zell am See