Auswärtsniederlagen für Vorarlberger Teams

Die FBI VEU Feldkirch verliert in der Inter-National-League in Eppan mit 1:3 und der EHC Palaoro Lustenau muss sich Neumarkt 1:5 geschlagen geben.

In der Inter-National-League verliert die FBI VEU Feldkirch in Eppan mit 1:3. Der EHC Palaoro Lustenau kommt auswärts gegen Neumarkt sogar mit 1:5 unter die Räder.

Weiter sichert sich Kaltern mit einem 5:2-Sieg gegen den HC Gherdeina zwei Punkte und Merano fertigt Bled in der Fremde 13:3 ab.

Kranj ringt den HK Celje vor heimischer Kulisse mit 4:3 nieder und Jesenice lässt dem HK Playboy Slavija mit 9:0 nicht den Hauch einer Chance.

Der EHC-Bregenzerwald setzt sich im Livespiel beim EK Zell am See mit 2:1 durch (Highlights auf LAOLA1.tv).