"Wälder" erneut in Führung

Der EHC-Bregenzerwald geht in der "Best-of-Five"-Finalserie der Inter-National-League durch ein 5:2 gegen HK Slavija Ljubljana mit 2:1 in Führung.

Der EHC-Bregenzerwald ist in der "Best-of-Five"-Finalserie der Inter-National-League wieder in Führung gegangen.

Die Vorarlberger setzen sich in ihrem ersten Heimspiel vor 3.180 Zuschauer gegen HK Slavija Ljubljana mit 5:2 (1:1,4:0,0:1) durch und stellen damit auf 2:1.

Nach einem ausgeglichenen Anfangsdrittel (1:1) führen die Hausherren durch vier Tore zwischen der 30. und 37. Minute die Vorentscheidung herbei. Mit einem neuerlichen Heimsieg am Sonntag (19 Uhr) kann der EHC den Titel fixieren.