"Eisbären" fix im Play-off

Tabellenführer EK Zell am See fixiert in der Inter-National-League durch einen 3:1-Auswärtserfolg bei Verfolger HK Slavija Ljubljana die Qualifikation für das Play-off.

Tabellenführer EK Zell am See kommt in der Inter-National-League zu einem 3:1-Auswärtserfolg bei Verfolger HK Slavija Ljubljana.

Igor Rataj (11./PP, 31.) und Franz Wilfan (41.) treffen für die Gäste, Saso Rasjar (20.) gelingt der zwischenzeitliche Ausgleich für die Slowenen.

Die "Eisbären" bauen ihren Vorsprung damit nach 22 Spielen auf 17 Punkte aus und fixieren die Qualifikation für das Play-off.

Die frastanzer VEU Feldkirch muss sich dem Drittplatzierten HK Triglav Kranj durch ein Tor von Miha Ahacic (37.) knapp mit 0:1 geschlagen geben.