Zwei neue Try-out-Spieler in Zell am See

Der EK Zell am See startet seine Saisonvorbereitung auf die Inter-National-League Ende August. Zu diesem Trainingsbeginn sich Jakub Makovsky und Kristoffer Lundblad als Try-out-Kandidaten eingeladen.

Ende August starten die Zeller Eisbären mit der Eisvorbereitung in die neue Saison und laden dazu einen jungen Tschechen mit Österreich-Erfahrung und einen jungen Schweden zum Try-out in den Pinzgau.

Der 21-jährige Jakub Makovsky, der in den letzten beiden Saisonen in Salzburg und in Linz seine Sporen verdiente, sowie der Schwede Kristoffer Lundblad werden am 23. August in Zell am See erwartet und werden sich dem Try-out stellen.

"Ich möchte drei, vier U22-Importspieler Ende August mit dabei haben, um einen Konkurrenzkampf um die zwei U22-Plätze zu haben. Wer sich am Ende durchsetzt, sehen wir Anfang September",  meint Head Coach Milan Mazanec.