Siege für Ljubljana und Zell

Der EK Zell am See baut seine Tabellenführung in der Inter-National-League mit einem 3:2-Auswärtssieg bei HK Triglav Kranj aus. Der EHC-Bregenzerwald muss sich zu Hause HK Slavija Ljubljana mit 1:2 geschlagen geben.

Der HK Slavija Ljubljana darf sich in der Inter-National-League über den fünften Saisonsieg freuen. Die Slowenen gewinnen vor 560 Zusehern beim EHC-Bregenzerwald mit 2:1 (0:0,1:1,1:0).

Auch der EK Zell am See feiert einen Auswärtssieg. Zu Gast beim HK Triglav Kranj gewinnen die Salzburger mit 3:2 (2:0,1:1,0:1) und bauen ihre Tabellenführung damit aus.

Zell am See liegt bei zwei Spielen mehr aktuell elf Punkte vor der frastanzer VEU Feldkirch, die erst am 1. Dezember das nächste Spiel bestreitet.