Siege für das Spitzenduo

Der EK Zell am See fertigt im Schlager der Inter-National-League den EHC Palaoro Lustenau mit 9:3 ab und die frastanzer VEU Feldkirch schlägt HK Slavija Ljubljana mit 4:2.

Der EK Zell am See feiert im fünften Spiel der Inter-National-League den vierten Sieg.

Die Salzburger gewinnen auswärts bei EHC Palaoro Lustenau mit 9:3 (2:1,3:1,4:1). Erfolgreichster Torschütze ist Stephan Uhl mit drei Treffern, Petr Vala glänzt mit einem Tor und fünf Assists.

Verfolger frastanzer VEU Feldkirch feiert einen 4:2-(2:0,0:0,2:2)-Heimerfolg gegen HK Slavija Ljubljana und hält bei vier Siegen nach sechs Partien. Ivan Cornic, Marco Ferrari, Jure Dolinsek und Domingo Usubelli treffen für die Vorarlberger.

Ergebnisse, Tabelle, Statistik