Neuzugang im Bregenzerwald

Vor dem ersten Vorbereitungsspiel hat der EHC Bregenzerwald noch einmal zugeschlagen. Georg Waldhauser wird ab sofort die Verteidigung der Vorarlberger verstärken.

Siebe Spiele bestreitet der EHC Bregenzerwald vor dem Start in die Saison der Inter-National-League. Am Samstag folgt der Auftakt in der Messehalle von Dornbirn gegen den Schweizer Klub HC Chiasso.

In dieser Partie wird bereits der letzte Neuzugang, Georg Waldhauser, sein Können unter Beweis stellen. Der 20-jährige Villacher, der die letzten sechs Jahre sein Handwerk bei Red Bull Salzburg erlernte, gilt als hoffnungsvolles Verteidigertalent im österreichischen Eishockey.

Der EHC Bregenzerwald will Waldhauser helfen über die Inter-National-League den Sprung in die Erste Bank Eishockey Liga zu schaffen.