Mazanec bleibt in Zell am See

Der EK Zell am See gibt die erste Vertragsverlängerung für die nächste Saison bekannt. Der Tscheche Milan Mazanec bleibt weiter der Head Coach der Eisbären.

Der 46-jährige Tscheche Milan Mazanec wird auch im nächsten Jahr die Zügel in Zell am See in die Hand nehmen. "Nach der Saison ist vor der Saison oder der frühe Vogel fängt den Wurm."

Diese Sprichwörter treffen zu hundert Prozent auf die Zeller Eisbären zu. Die Planungen für 2012/13 sind bereits voll im Gange und mit Mazanec konnte man bereits den Wunschkandidaten an der Bande weiterverpflichten.

Der sportliche Leiter Tom Salchegger zeigt sich erleichtert: "Milan hat  hervorragende Arbeit geleistet. Er hat gute Imports verpflichtet, die Einheimischen weiter gebracht und junge Talente an die Kampfmannschaft herangeführt. Der gesamte Vorstand und ich sind froh weiter mit so einem Topmann arbeiten zu können."

Auch Mazanec freut sich weiterhin in Zell am See zu bleiben. "Mir gefällt es hier in der Bergstadt. Die Vereinsführung vertraut mir, baut auf Einheimische und will dass ich die Nachwuchscracks an die Kampfmannschaft heranführe. Im gesamten Verein wird hervorragende Arbeit geleistet, wirtschaftlich solide, fair, korrekt und mit Handschlagqualität."