Konstruktive Gespräche in der Nationalliga

In Vorarlberg wurden am Freitag die ersten Schritte für eine Ausschreibung der Nationalliga in der Saison 2012/13 gesetzt. Auf diesen konstruktiven Gesprächen soll weiter aufgebaut werden.

Der Österreichische Eishockeyverband hat im Zuge der Nationalligasitzung am 13. April 2012 in Feldkirch/Vorarlberg eingehend seine geplanten Strukturänderungen innerhalb des Verbandes sowie die Eckpunkte des neu gegründeten "Austrian Hockey Board" (AHB) den Nationalligavereinen vorgestellt und in äußerst konstruktiven Gesprächen die Zukunft der Nationalliga andiskutiert.

Andererseits haben auch die Vereine ihre Argumente und Gedanken für das österreichische Eishockey und auch die Nationalliga an den ÖEHV herangetragen. Daraus resultierend  haben sich gewisse Themenblöcke und Aufgaben herauskristallisiert, die es in den nächsten Wochen abzuklären und auszuarbeiten gilt, bevor daraus die Ausschreibung für die neue Nationalliga für die Saison 2012/13 erfolgen kann.