Gelungene Generalprobe für die Eisbären

Der EK Zell am See gewann am Montag das letzte Vorbereitungsspiel auf die Saison der Inter-National-League beim EC Kitzbühel nach einem langen und harten Kampf.

Am Montag trat der EK Zell am See zum Rückspiel beim EC Kitzbühel und zum letzten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison der Inter-National-League an.

Es war kein einfacher Abend für die Eisbären, die früh in dieser Partie mit 0:2 zurücklagen. Nach dem Ausgleich noch vor der ersten Drittelpause weckte Head Coach Milan Mazanec seine Mannschaft mit einer Ansprache vor dem zweiten Abschnitt ordentlich auf.

Zell am See übernahm das Kommando und feierte am Ende noch einen 6:4-Erfolg. Am Samstag erfolgt dann der Auftakt in die Meisterschaft.