Feldkirch schließt Kaderplanung ab

Die VEU Feldkirch kann zwei weitere Neuzugänge vermelden, die als wichtige Verstärkungen für die Mannschaft gesehen werden. Damit ist die Kaderplanung vorerst abgeschlossen.

Vom ATSE Graz wechselt Verteidiger Youssef Riener zur VEU Feldkirch. Mit der Erfahrung von 130 Spielen in der Erste Bank Eishockey Liga und 140 Nationalliga-Einsätzen wird der 26-jährige gebürtige Wiener eine Schlüsselrolle in der Verteidigung der VEU spielen.

Die Verstärkung für den Angriff soll ein Spieler bringen, den vor allem Head Coach Dr. Ivan Dornic besonders gut kennt. Sein Sohn Ivan Dornic, zuletzt in den obersten Ligen in Dänemark und Weißrussland aktiv, stürmt ab sofort für die Vorarlberger.

Ivan Dornic ist 27 Jahre alt und hat unter anderem 245 Spiele in der höchsten slowakischen Spielklasse absolviert. 2003 wurde er im NHL-Draft von den New York Rangers gewählt.

Beide Neuzugänge werden am kommenden Freitag gegen HK Jesenice ihre Premiere in der Vorarlberghalle geben. Mit Riener und Dornic ist die Kaderplanung der VEU Feldkirch vorerst abgeschlossen.