Bregenzerwald siegt beim Leader

In der Inter-National-League gewinnt der EHC-Bregenzerwald bei Tabellenführer frastanzer VEU Feldkirch mit 4:2. Der Leader wartet weiter auf den ersten Heimsieg.

In der Inter-National-League muss frastanzer VEU Feldkirch weiter auf den ersten Heimsieg warten.

Der Tabellenführer unterliegt im Vorarlberger Derby überraschend dem EHC-Bregenzerwald, der sich über den ersten Saisonsieg freuen darf, mit 2:4 (0:0,1:4,1:0).

Die Entscheidung fällt dabei im Mitteldrittel, als Linus Lundström (25.), Christian Ban (31.), Christian Haidinger (35./PP2) und wieder Lundström (40.) einen 4:1-Zwischenstand herstellen können. Zwischenzeitlich stellt Marco Ferrari für die Hausherren auf 1:2 (32.).

Im Schlussabschnitt kann Martin Grabher Meyer nur noch Ergebniskosmetik betreiben (44.).

Spielplan der INL

Tabelle der INL

Statistik der INL