ATSE Graz baut Führung aus

Der ATSE Graz baut seine Tabellenführung in der 26. Runde der Nationalliga mit einem 3:2-Sieg im steirischen Derby bei den ece Bulls Kapfenberg weiter aus.

Der ATSE Graz gewinnt zum Abschluss der 26. Runde der Nationalliga das steirische Derby bei den Kapfenberg Bulls mit 3:2 (1:0,0:0,2:2).

Der Siegtreffer durch Mark Brunnegger fällt erst 29 Sekunden vor der Schlusssirene. In der Tabelle bauen die Grazer ihre Führung auf HC TWK Innsbruck mit Saisonsieg Nummer 23 auf sieben Punkte aus.

EC hagn_leone Dornbirn liegt nach einem 6:1-(1:0,3:0,2:1)-Kantersieg über EHC Palaoro Lustenau weiterhin neun Zähler zurück.

Das Duell der Farmteams entscheiden der EC-KAC mit 4:2 (1:1,1:0,2:1) beim EHC Liwest Linz für sich. Das wegen Eisbruchs mit einer Stunde Verzögerung begonnene Spiel zwischen EHC-Bregenzerwald und EK Zell am See endet 2:3 (0:0,0:0,2:2) nach Penaltyschießen.