Assist von Pöck beim Saisonauftakt

Thomas Pöck startet mit Lake Erie Monsters, dem Farmteam der Colorado Avalanche, mit einem 2:1-Sieg in die American Hockey League und leistet einen Assist.

Thomas Pöck startet mit Lake Erie Monsters erfolgreich in die American Hockey League.

Das Farmteam der Colorado Avalanche setzt sich gegen Oklahoma City Barons mit 2:1 durch. Der Kärntner leistet dabei den Assist zum ersten Treffer durch Bill Thomas (24.).

Pöck wurde im Sommer von den Colorado Avalanche unter Vertrag genommen. Aufgrund des "Lockouts" in der National Hockey League spielt der 30-Jährige nun beim Farmteam in der AHL. Beim Saisonauftakt waren 12.000 Zuschauer in der Quicken Loans Arena live dabei.