"Wälder" Sieg gegen Ljubljana

Der EHC-Bregenzerwald feierte im einzigen Samstagspiel der Inter-National-League einen verdienten 6:1-Heimsieg über HK Slavija Ljubljana. Alle sieben Treffer fielen dabei im zweiten Abschnitt.

Der EHC-Bregenzerwald konnte am Samstag mit einem 6:1-(0:0,6:1,0:0)-Heimsieg in Dornbirn gegen HK Slavija Ljubljana den Anschluss an Rang zwei in der Inter-National-League halten.

Alle sieben Treffer dieser Partie fielen im zweiten Drittel innerhalb von nur 17 Minuten. Christian Haidinger steuerte dabei einen Hattrick bei, die anderen Treffer der "Wälder" erzielten Michael Beiter, Linus Lundström und Pierre Nilsson Grans.

Der zwischenzeitliche 1:1-Ausgleich gelang Nejc Peterca. Bregenzerwald ist damit auf Rang vier, Slavija bleibt auf dem letzten Platz.