Schell bleibt in Dornbirn

Brad Schell bekommt einen Fixvertrag beim EC hagn_leone Dornbirn. Der kanadische Stürmer konnte Trainer Lenny Eriksson und die Vereinsführung im Try-out überzeugen.

Nach der verletzungsbedingten Pause in der vergangenen Saison brauchte Brad Schell einige Spiele um auf Touren zu kommen.

In den letzten zwei Nationalligaspielen machte der Kanadier mit fünf Treffern auf sich aufmerksam. Der Legionär liegt in der internen Punkteliste gemeinsam mit Thomas Auer (beide zehn Punkte/Rang zwölf in der Liga) auf Platz zwei hinter Sean Selmser (13 Punkte/Rang fünf in der Liga).

Nach dem Try-out-Monat wurde der Kanadier am Samstag von den Vorarlbergern fix unter Vertrag genommen.