Niederlagen für Innsbruck und Dornbirn

Der HC TWK Innsbruck und der EC hagn_leone Dornbirn mussten sich zum Auftakt ihrer Vorbereitungsspiele deutschen Klubs geschlagen geben.

Die Innsbrucker "Haie" mussten sich in Bayern gegen Kaufbeuren mit 2:7 geschlagen geben. Andreas Hanschitz und Patrick Mössmer steuerten die Tore für die Tiroler Cracks bei.

Verteidiger Stefan Pittl fand trotz der Niederlage positive Worte für seine Teamkollegen. "Es war das erste Spiel, das ist immer sehr schwer. Aber wir haben uns im Spiel von Minute zu Minute gesteigert."

Die Dornbirner "Bulldogs" unterlagen im ersten Vorbereitungsspiel den Bietigheim Steelers auswärts mit 2:5.

Nach einem starken ersten Vorbereitungsspiel beider Teams fixierten die Deutschen mit einem furiosen Finish den 5:2-Endstand. Die Tore der Vorarlberger erzielten Sean Selmser und Daniel Fekete.