Neuzugang beim Titelverteidiger

Die FBI VEU Feldkirch verpflichtet den 20-jährigen Center Kevin Essmann. Zuletzt war der junge Kärntner beim Ligakonkurrenten EC hagn_leone Dornbirn unter Vertrag, kam dort aber bislang nicht zum Einsatz.

Kevin Essmann stammt aus dem Nachwuchs des EC Rekord Fenster VSV und hat bei seinem Stammverein auch schon Einsätze in der Erste Bank Eishockey Liga absolviert.

Die verletzungsbedingten Ausfälle und die geringe Kadertiefe beim amtierenden Nationalligameister gaben den Ausschlag für die Verpflichtung des Mittelstürmers.

Head Coach Michael Lampert bekommt aufgrund der personellen Probleme schon Sorgenfalten: "Es ist dramatisch. Andreas Judex hat Fieber, Walter Fussi und Ryan Foster sind verletzt, Sven Grasböck hat einen Gips, Marco Zorec und Martin Mallinger fehlen weiterhin und zudem fehlen die nächsten 15 Tage die restlichen U20-Spieler. Mit Essmann habe ich nun einen Spieler, den ich sowohl als Flügel als auch als Center einsetzten kann."