Nächste Niederlage für die "Haie"

Die Innsbrucker "Haie" müssen beim 2:3 gegen das Farmteam von Red Bull Salzburg die nächste Niederlge in der Zwischenrunde hinnehmen. Meister Dornbirn verteidigt die Tabellenspitze.

Der HC TWK Innsbruck kassiert auch in der zweiten Runde der Zwischenrundengruppe A eine Niederlage.

Der Vizemeister verliert zuhause gegen das Farmteam von Red Bull Salzburg mit 2:3. Knapp drei Minuten vor dem Ende gelingt Lukas Fritz der entscheidende Treffer für die Salzburger.

Unterdessen baut EC hagn_leone Dornbirn die Tabellenführung mit einem Sieg im Vorarlberg-Derby gegen Feldkirch aus. Der Meister gewinnt auswärts mit 3:2 nach Penaltyschießen. Stefan Spannring ist mit dem entscheidenden Versuch im Shootout zur Stelle.

In Gruppe B besiegen die Zeller Eisbären Infrafit Lustenau zuhause mit 4:1 und halten damit den Kampf um die drei Playoff-Plätze spannend. ATSE Graz kommt zu einem 4:1-Heimsieg gegen Bregenzerwald und übernimmt die Führung in dieser Gruppe.