Feldkirch hat einen vorläufigen Kader

Die Planungen von Meister FBI VEU Feldkirch für die neue Saison laufen auf Hochtouren. Neben dem Hauptsponsor haben auch schon zahlreiche Spieler ihren Vertrag verlängert.

Seit der Spielzeit 2006/07 ist Friedrich Brunauer mit FBI als Hauptsponsor bei der VEU Feldkirch tätig. Dies wird auch im kommenden Jahr so sein. "So ein verlässlicher Partner macht Eishockey auf höchstem Nationalliganiveau in Feldkirch möglich", freuen sich die Vorarlberger über die Verlängerung der Partnerschaft.

Ein Großteil des Kaders ist auch schon unter Vertrag. Im Tor wird Patrick Machreich weiterhin seine Paraden zum Besten geben, als Backup dient Michael Gruber.

In der Verteidigung verlängerten Marc Colleoni, Mathias Grabner, Sven Grasböck und Alexander List ihre Verträge. Im Sturm werden Goalgetter Ryan Foster, Raimund Divis und Heimo Lindner weiter für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgen.

Mit Walter Fussi, Martin Mallinger und Domingo Usubelli konnte man wichtige Stammkräfte weiterverpflichten und mit den jungen Eigenbauspielern Patrick Breuss, Kevin Macierzynski und Alexander Grasböck wird der vorläufige Kader abgerundet.

Abgänge sind vorerst nur Rodi Wade Short (Moser Medical Graz 99ers) und Matthias Fussenegger (EHC Infrafit Lustenau).