Feldkirch erklimmt die Spitze

Die FBI VEU Feldkirch übernimmt mit einem 4:3-Heimsieg gegen Dab.Docler Dunaujvaros die Tabellenführung in der Nationalliga. Daniel Gauthier ist der Mann des Abends.

Die FBI VEU Feldkirch feiert im vorgezogenen Spiel der 9. Runde der Nationalliga einen Heimsieg gegen Dab.Docler Dunaujvaros. Die Vorarlberger bezwingen die ungarischen Gäste mit 4:3 (1:0,3:1,0:2).

Daniel Gauthier erzielt einen Treffer im ersten Drittel. Norbert Dancsfalvi gleicht aus, doch Johannes Hehle, Bernd Schmidle und Walter Fussi sorgen noch im zweiten Drittel für die Vorentscheidung. Gauthier bereitet zudem zwei Treffer der Feldkirch vor.

Dancsfalvi verkürzt im Schlussabschnitt mit einem Doppelpack auf 3:4, diese beiden Tore kommen aber zu spät.

In der Tabelle zieht FBI VEU Feldkirch am punktegleichen ATSE Graz vorbei. Am Mittwoch gastiert Dunaujvaros wegen der Teilnahme am IIHF Continental Cup (21. bis 23. Oktober) noch auf EC hagn_leone Dornbirn.