Farmteams verlieren zum Auftakt

In der 1. Runde der Nationalliga feiert Titelverteidiger FBI VEU Feldkirch einen klaren Sieg über den ATSE Graz. Auftaktniederlagen gibt es für die EBEL-Farmteams der Vienna Capitals, des KAC und des EHC Linz.

Die Farmteams der EBEL-Klubs kassieren zum Auftakt der Nationalliga Niederlagen.

Die Vienna Capitals Silver müssen sich den EK Zeller Eisbären vor heimischer Kulisse mit 1:4 geschlagen geben.

EHC Palaoro Lustenau setzt sich gegen die Black Wings mit 4:1 durch, der KAC unterliegt EHC Bregenzerwald 2:5.

Die ece Bulls Kapfenberg, Kooperations-Verein der Graz 99ers, hat bei Dab. Docler mit 0:1 das Nachsehen. Dornbirn feiert einen 3:2-Sieg bei HC Innsbruck. Meister VEU Feldkirch feiert gegen ATSE Graz einen 6:3-Erfolg.