Farmteam-Duell an Vienna Capitals Silver

Zum Auftakt der 22. Runde der Nationalliga gewinnen die Vienna Capitals Silver beim EHC Liwest Linz mit 3:1. Die Wiener verschaffen sich damit wieder Luft im Kampf um einen Play-off-Platz.

Zum Auftakt der 22. Runde in der Nationalliga gewinnen die Vienna Capitals Silver beim EHC Liwest Linz.

Das Farmteam der UPC Vienna Capitals kommt bei seinem Pendant aus Oberösterreich zu einem 3:1 (0:0,1:1,2:0).

Das Schlusslicht geht zwar durch Marcel Wolf (36.) in Führung, doch Patrick Fichtner (37./PP) kann noch im selben Abschnitt ausgleichen.

Im Schlussdrittel sorgt Patrick Schonaklener (44./PP, 60./EN) für die Entscheidung zugunsten der Hauptstädter, die zumindest zwischenzeitlich Platz sieben einnehmen.