Dornbirner Niederlage im letzten Test

Der EC hagn_leone Dornbirn musste sich im letzten Vorbereitungsspiel Bietigheim knapp geschlagen geben. Der ATSE Graz feierte im Liga-Duell gegen Zell am See den ersten Sieg.

Das letzte Vorbereitungsspiel verloren die Dornbirn Bulldogs gegen die Bietigheim Steelers knapp mit 4:5 (0:1,1:3,3:1). Die deutsche Mannschaft erwies sich dabei als ausgezeichneter Härtetest eine Woche vor Start der Nationalliga.

Im Auftritt des Dornbirner Teams von Neo-Coach Lenny Eriksson zeigte sich deutlich, dass die Leistungskurve pünktlich vor Start der Meisterschaft nach oben zeigt.

Zwei Tore von Neuzugang Daniel Fekete (25. und 46./PP) sowie die Treffer von Jürgen Fussenegger (52./PP) und Alexander Feichtner (54./PP) reichten den Messestädtern am Ende jedoch nicht für einen Erfolg gegen die spielstarken Steelers.

Der ATSE Graz hat den ersten vollen Erfolg in der Preseason 2011/12 eingefahren. In einem turbulenten Spiel mit mehrmaligem Führungswechsel rangen die Grazer die Zeller Eisbären 5:4 (2:2,0:0,3:2) nieder.