Dornbirn holt Stürmer Auer zurück

Thomas Auer steht ab sofort wieder mit dem EC hagn_leone Dornbirn auf dem Eis. Gute Fitnesswerte und aufschlussreiche Gespräche mit der Vereinsführung ebneten dem 29-Jährigen den Weg zurück in den Kader.

Eine vollständige Fokussierung auf die Sache wird bei den Dornbirn Bulldogs von den Spielern verlangt.

Als Thomas Auer vor knapp zwei Wochen vorläufig aus dem Kader genommen wurde, machte die Vereinsführung dies unmissverständlich klar. Mit guten Fitnesswerten konnte Auer beim angesetzten Leistungstest aufzeigen.

Auch der geforderte innere Antrieb für den Mannschaftssport scheint wieder vorhanden zu sein. "Thomas wird beim Eistraining der Mannschaft wieder mit dabei sein. Die Entscheidung, ob er für das anstehende Derby in Feldkirch bereit sein wird, liegt beim Trainer", erklärt der Vorstand der Vorarlberger.