Innsbruck schlägt Feldkirch

Eishockey-Nationalliga, 18. Runde: Innsburck-Feldkirch 5:4, Salzburg-Dornbirn 3:4, Bregenzerwald-Zell 1:3, Graz-Lustenau 5:6 n.V.

Tabellenführer Innsbruck kommt in der 18. Runde der Nationalliga zu einem knappen 5:4-Heimsieg gegen Feldkirch. Die Haie führen bereits mit 5:2 im zweiten Abschnitt, ehe die Gäste das Spiel nochmal spannend machen. Alexander Höller und Raymond Murray treffen doppelt für die Hausherren. Verfolger Dornbirn besiegt Red Bull Salzburg auswärts mit 4:3. Die Zeller Eisbären besiegen Bregenzwewald auswärts mit 3:1. Graz verliert das Heimspiel gegen Lustenau mit 5:6 nach Verlängerung.