EHC Lustenau erfolgreich gestartet

Der EHC Oberscheider Lustenau hat sein erstes Testapiel erfolgreich absolviert. Gegen die Sterzing Broncos siegte das Team von Neo-Coach Eloranta mit 2:1.

In einem ausgeglichenen ersten Drittel mit Chancen auf beiden Seiten konnte der EHC das erste Powerplay zu einem Treffer nutzen.

Im zweiten Drittel überstehen die Lustenauer eineinhalb Minuten eine doppelte Unterzahl unbeschadet. In der 29. Spielminuten müssen die Lustenauer nach einer Unachtsamkeit den Ausgleich hinnehmen. In Minute 36 hält Bernhard Bock einen Penalty.

Im letzten Drittel gleich zu Beginn der Führungstreffer der Lustenau durch Saarinen. Weiterhin ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.

Mit dem ersten Spiel einer doch stark veränderten Mannschaft kann Trainer Eloranta zufrieden sein. Die Jungen zeigten viel Engagement (über weite Strecken kamen vier Sturmlinien zum Einsatz und alle sieben Verteidiger), die Routiniers boten eine solide Leistung. Eine gute Mischung, von der man sich noch Einiges erwarten kann.

22.08.2010 EHC Lustenau - Sterzing Bronchos 2 : 1  ( 1:0, 0:1, 1:0)
Tore Lustenau: Ströhle (19./pp), Saarinen (41.)
Tore Sterzing: Kofler (29.)