Graz99ers holen ehemaligen EBEL-MVP

Ein klingender Name soll die Murstädter Offensive verstärken.

Die Graz99ers starten den Neuaufbau mit einer Verpflichtung, deren Namen zumindest in der EBEL klingend ist: Colton Yellow Horn. Der 30-jährige Kanadier war MVP der Saison 2015/16 und spielte die letzten drei Saisonen - mit einem elf Spiele andauernden Intermezzo beim HC Plzen in der tschechischen Extraliga - für den HC Znojmo, wo er nun ausgemustert wurde. Sein EBEL-Debüt gab er 2013/14 bei Fehervar. In 210 EBEL-Spielen konnte der Linksflügel bislang 90 Tore und 124 Assists beisteuern.