Bader: "Ganze Bevölkerungsgruppe ausgeschlossen"

Österreich hinkt der Schweiz im Eishockey ordentlich hinterher. Teamchef Bader erklärt warum:

Am 5. Mai startet Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft gegen die Schweiz in die A-WM in Dänemark. Für Teamchef Roger Bader ein ganz besonderes Spiel, immerhin tritt der gebürtige Winterthurer gegen sein Heimatland an. Österreich geht ins erste Spiel der Mission Klassenerhalt als klarer Außenseiter. Für Bader ist diese Rollenverteilung ärgerlich, aber vor allem durch einen Umstand erklärbar: "In Österreich ist es für Eltern doppelt so teuer, ihr Kind bei einem Eishockey-Verein anzumelden wie in der Schweiz - und das obwohl die Lebenshaltungskosten in der Schweiz deutlich höher sind".