Zagreb-Goalie kostet KAC Punkte

Die Rotjacken beißen sich bei Medvescak die Zähne aus. Innsbrucker mit Derbysieg.

Der KAC beendet das Jahr 2017 mit einer Niederlage: Die Rotjacken unterliegen in der 34. EBEL-Runde bei Medvescak Zagreb 2:3 (1:1,1:1,0:1). In einer heiß umkämpften Partie kann Zagreb zwei Mal vorlegen, erst durch Mahbod (14.), dann durch Noonan (21./PP2). Zwischenzeitlich gleichen Bischofberger (18./SH) und Talbot (38.) aus. Der Schlüssel zum Erfolg der Gastgeber, der durch Olden (36.) fixiert wird, ist die Leistung von Keeper Vilim Rosandic, der das KAC-Chancenplus entschärft und 39 Saves zeigt.