Vienna Capitals verlieren CHL-Generalprobe

Im letzten Test vor dem CHL-Start setzt es gegen Stavanger eine Niederlage.

Der Freitag bringt ein reges Testtreiben der österreichischen EBEL-Teams. Den Anfang machen die Vienna Capitals, die ihre CHL-Generalprobe trotz 2:0-Führung - Holzapfel und erstmals Samson treffen - verpatzen und den Stavanger Oilers im Penaltyschießen mit 2:3 unterliegen. Es war der letzte Test der Wiener vor dem CHL-Auftakt gegen Neman Grodno in einer Woche. Den zweiten Sieg im zweiten Testspiel feiern die Graz99ers. Der französische Meister Gap HC kann durch Treffer von Carlsson, Laakso, Woger, Nixon und Setzinger mit 5:3 bezwungen werden.