Torschütze Vanek im Pech, Grabner mit 10. Assist

Österreichs NHL-Stars sorgen weiter für Schlagzeilen. Vanek trotz des Tors im Pech.

Trotz seines 14. Saisontreffers ärgert sich Thomas Vanek über das 1:2 seiner Detroit Red Wings bei den Columbus Blue Jackets. Der Steirer trifft in der letzten Sekunde nur die Stange und vergibt die Möglichkleit auf die Overtime. Boone Jenner (10.) schießt Columbus in Führung, Vanek (17.) gelingt im Powerplay nach Assist von Henrik Zetterberg das 1:1. Der 33-jährige "schaufelt" das Zuspiel perfekt in den Winkel. Cam Atkinson (32.) gelingt der Siegtreffer. Michael Grabner siegt mit den Rangers 4:2.