Schweiz startet glücklich, Lettland souverän

Eidgenossen geben 4:0 aus der Hand, Lettland legt perfekten Start in die A-WM hin.

Lettland startet in der Vorrunden-Gruppe A der Eishockey-WM in Köln mit einem 3:0-Erfolg gegen Dänemark. Die Letten fixieren vor 13.453 Zusehern den Sieg im Schlussdrittel in Überzahl. Miks Indrasis von Dinamo Riga erzielt zwei Tore. In Paris verspielt die Schweiz gegen Aufsteiger Slowenien eine 4:0-Führung, gewinnt aber nach Penaltyschießen noch mit 5:4. Mit vier Toren im ersten Drittel sehen die Eidgenossen schon wie die klaren Sieger aus, doch die Slowenen kämpfen sich erfolgreich zurück.