Schlimmes Edmonton-Debakel - kein Pittsburgh-Sweep

San Jose schießt Oilers gnadenlos ab. Columbus verhindert Pittsburgh-Sweep.

Die Edmonton Oilers laufen in Spiel 4 bei den San Jose Sharks in ein schlimmes 0:7-Debakel, die NHL-Playoff-Serie ist damit mit 2:2 ausgeglichen. Das Team aus der Bay Area stellt bereits nach 15 Spielsekunden durch einen Treffer von Joe Pavelski klar, wer an diesem Abend das Sagen hat. Logan Couture (12.), Patrick Marleau (23.), Marcus Sorensen (30.), abermals Couture (33.) und abermals Pavelski (37.) sorgen für klare Verhältnisse. David Schlemko (47.) sorgt für den Schlusspunkt.