Salzburg siegt im heißen Schlager gegen KAC

RB Salzburg bleibt gegen die Rotjacken makellos, Peintners VSV wieder glücklos.

Zum Abschluss der 27. EBEL-Runde feiert der EC Red Bull Salzburg im dritten Duell mit dem KAC den dritten Erfolg. Die Fans sehen einen umkämpften Schlager, der mit 3:2 (1:1,1:0,1:1) zugunsten der Gastgeber endet. Die anfangs aktiveren Bullen schlagen durch Pallestrang (5./PP) zu, aber Kapstad gleicht aus (15.). Im Mitteldrittel stellt Harris (33./PP) die Führung wieder her, während beide Teams Hochkaräter vergeben. Nach Schremps 3:1 (49.) macht es Fischer (55.) noch einmal vergebens spannend.