Patrick Platzer wird beim VSV bleiben

Greg Holst darf auch 2017/18 auf einen Center aus eigener Schmiede vertrauen.

Mit Patrick Platzer hat der VSV einen Eigenbauspieler für eine weitere Saison gewinnen können. Der 25-Jährige Stürmer erzielte in der abgelaufenen Saison sechs Tore und brachte es auf neun Assists - in 52 Spielen. "Letztes Jahr hat er besonders im Penaltykilling sein Können bewiesen und seine neue Rolle als Mittelstürmer gut gemeistert. Ich glaube an ihn und sein Talent und hoffe, dass er nächste Saison sein volles Potenzial ausschöpft", wird Head Coach Greg Holst in einer Aussendung zitiert.