Overtime-Sieg der Flames bei Debüt von Jagr

45-jähriger Tscheche jubelt mit Calgary über NHL-Overtime-Sieg.

Nach monatelanger Klubsuche feiert der 45-jähriger Tscheche Jaromir Jagr sein Debüt bei den Calgary Flames und jubelt mit seinem neuen Team über einen 4:3-Overtime-Erfolg bei den Los Angeles Kings. Jagr steht 13:38 Minuten und bei einem Gegentor auf dem Eis. Sean Monahan trifft nach 62 Sekunden der Verlängerung zum Sieg. Stanley-Cup-Sieger Pittsburgh besiegt am Tag nach dem Besuch bei Präsident Trump in Washington die Capitals mit 3:2. Alex Ovechkin (53.) erzielt mit seinem 8. Saisontor das 2:3.