Oilers und Blues stehen in der 2. Playoff-Runde

Halbfinale der NHL Western Conference steht fest. Edmonton und St. Louis jubeln.

Nach den Nashville Predators und den Anaheim Ducks schaffen im NHL-Westen in der Nacht auf Sonntag auch die Edmonton Oilers und die St. Louis Blues den Sprung in die 2. Runde der Stanley-Cup-Playoffs. Die Oilers besiegen die San Jose Sharks in Spiel 6 mit 3:1 und gewinnen die "Best-of-7"-Serie 4:2. Die St. Louis Blues setzen sich in Spiel 5 gegen Minnesota Wild mit 4:3 nach Verlängerung durch und steigen im "Best-of-7" mit 4:1 auf. Die Blues treffen nun auf Nashville und Edmonton fordert Anaheim.