Österreich bei WM 2018 zum Auftakt gegen Schweiz

Österreichs Eishockey-Nationalteam darf sich zum A-WM-Auftakt mit den Eidgenossen messen.

Die österreichische Eishockey-Nationalmannschaft bekommt es als Aufsteiger bei der A-WM 2018 zum Auftakt am 5. Mai in Kopenhagen mit der Schweiz zu tun. Danach steigen die weiteren Gruppe-A-Matches des ÖEHV-Teams ebenfalls in der dänischen Hauptstadt: Russland (6. Mai), die Slowakei (8.), Titelverteidiger Schweden (9.), Frankreich (11.), Weißrussland (12.) und Tschechien (14.). Eröffnet wird das zweiwöchige Event am 4. Mai mit den Spielen Russland-Frankreich sowie USA-Kanada (Gruppe B) in Herning.