NHL: Siege für Grabner und Raffl

Beide Österreicher dürfen sich am Samstag über einen Erfolg freuen:

In der NHL feiern die Teams der Österreicher Michael Grabner (New York Rangers) und Michael Raffl (Philadelphia Flyers) jeweils Heimsiege. Die Rangers beenden ihre Serie von fünf sieglosen Spielen und kommen gegen die Nashville Predators zu einem 4:2-Erfolg, die Flyers besiegen im Finish die Edmonton Oilers mit 2:1. Wayne Simmonds erzielt 2:15 Minuten vor Schluss den Siegtreffer, sein sechstes Tor in der laufenden Saison. Grabner und Raffl bleiben unauffällig, geben jeweils keinen Torschuss ab.