NHL: Rangers verzweifeln an Columbus-Goalie

Columbus und Detroit feiern in der NHL Heimsiege dank starker Goalies.

Beim Gastspiel der New York Rangers (9-9-2) bei den Columbus Blue Jackets (12-7-1) stehen die Torhüter im Blickpunkt. Sergei Bobrovsky pariert alle 36 Schüsse auf sein Gehäuse und wird zum "Spieler des Abends" gekürt. Sein Gegenüber Henrik Lundqvist wehrt 40 Schüsse ab und steht ebenfalls in den "Three Stars of the Game". Nur bei den Toren von Zach Werenski (34.) und Artemi Panarin (48.) muss sich der Schwede geschlagen geben. Die Detroit Red Wings besiegen die Buffalo Sabres im Heimspiel mit 3:1.