KAC verkürzt in der Halbfinal-Serie gegen Salzburg

Die Klagenfurter stellen in der Halbfinal-Serie gegen die Bullen auf 1:2.

Der KAC verkürzt in der EBEL-Halbfinal-Serie auswärts gegen RB Salzburg auf 1:2. Die Klagenfurter gewinnen Spiel 3 dank eines spätes Treffers mit 3:2. Pance (3.) bringt die Kärntner früh in Führung, aber Sondell (5./PP) gelingt postwendend der Ausgleich. Popovic (12.) bringt die Rotjacken erneut in Front, aber Thomas (19./PP) kann noch vor der Pause egalisieren. Danach verflacht die Partie etwas, als schon alles auf eine Overtime hindeutet, gelingt Stefan Geier (59.) das Goldtor für den KAC.