KAC kann Negativserie gegen Znojmo stoppen

Die Rotjacken schicken Znojmo mit einem Shutout heim. Auch das Schlusslicht gewinnt.

Der KAC zeigt, dass er noch gewinnen kann: In der 29. EBEL-Runde setzen sich die Rotjacken vor eigenem Publikum gegen den HC Znojmo verdient mit 3:0 (2:0,0:0;1:0) durch. Schon im ersten Drittel sorgen Bischofberger (2.) und Ganahl (19./PP) für eine Richtung. Es dauert aber bis zur Schlussminute, ehe Rheault (60./EN) den Deckel auf den ersten vollen Erfolg nach drei Niederlagen setzt. In der Tabelle eroberen die Kärtner mit dem Sieg den zweiten Platz zurück.