Innsbruck macht Schritt Richtung Playoffs

Die Haie machen großen Schritt Richtung Playoffs, KAC-Negativserie geht weiter.

Der HC Innsbruck macht am 40. EBEL-Spieltag einen großen Schritt Richtung Playoffs. Die Haie (62 Punkte) gewinnen beim direkten Konkurrenten aus Znojmo (56) mit 3:2 und schieben sich auf Rang fünf in der Tabelle. Lamoureux (57.) erzielt den entscheidenden Treffer. Der KAC (60) unterliegt den Graz99ers mit 1:2 und verliert damit zum vierten Mal in Folge. Die 2017 noch sieglosen Kärntner liegen auf Platz sechs. Dornbirn gewinnt das Kellerduell bei Ljubljana (16. Pleite in Folge) souverän mit 4:2.