Große Sorge: NHL-Star ist verschwunden

Drogensüchtiger NHL-Spieler Mike Ribeiro ist untergetaucht:

Große Sorge um NHL-Star Mike Ribeiro. Wie sein Agent und langjähriger Freund Rob Perno gegenüber "Montreal 690" schildert, ist der 37-Jährige scheinbar untergetaucht. Weder er, noch Familie oder Freunde können den Kanadier seit mehreren Wochen erreichen. Kritisch ist die Situation, da Ribeiro schon seit längerer Zeit mit Suchtmittelproblemen zu kämpfen hat. Zuletzt spielte der Angreifer bei den Nashville Predators, ehe der Vetrag im Sommer auslief. "Wir wissen, dass er irgendwo in Nashville ist", so Perno. "Seine Famile hatte losen Kontakt zu ihm, auch seine Ex-Frau. Dann ist er plötzlich verschwunden. Keiner hört von ihm, er geht nichts ans Telefon."